In 50 Jahren Begabtenförderung sind mehr als 13.500 Altstipendiaten mit einem Stipendium von der Konrad-Adenauer-Stiftung aufgrund folgender Kriterien ausgewählt und gefördert worden: gesellschaftliches Engagement, fachliche Qualifikation, Nähe zu den Werten der Stiftung und Persönlichkeit. Der Förderung entspricht die besondere Verpflichtung eines jeden Altstipendiaten gegenüber der Gesellschaft und der Stiftung.

Der ASeV | Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. ist Ansprechpartner und Organisation für alle Altstipendiaten vom ersten berufsbefähigenden Examen an und als solcher eine kräftige Stütze für die Stiftung und deren Tätigkeit. Dabei arbeiten wir mit der Stiftung vertrauensvoll und partnerschaftlich zusammen und sind Teil der KAS-Familie.

Unsere Aufgaben sind,

  • die Beziehungen der Altstipendiaten untereinander, zu den Stipendiaten und zur Stiftung zu pflegen,
  • die Kompetenz der Altstipendiaten für die Stiftung und die Gesellschaft zu mobilisieren,
  • uns mit gesellschaftspolitischen Fragen auseinanderzusetzen und am öffentlichen Diskurs teilzunehmen,
  • das Bewusstsein um die Wirkungszusammenhänge der Sozialen Marktwirtschaft zu fördern und die europäische Einigung unterzustützen,
  • die internationale Verständigung durch Informationen und Begegnungen zu pflegen, die wissenschaftliche Aus- und Fortbildung junger Menschen zu fördern.