Bei diesem Projekt, das im Winter 2008 gegründet wurde, unterstützen Studenten verschiedener Fachrichtungen der Uni Mannheim Schüler bei der Planung ihrer beruflichen Laufbahn nach dem Hauptschulabschluss.

In gemeinsamen Gesprächen bauen sie zunächst ein Vertrauensverhältnis zu den Schülern auf und lernen ihre individuellen Interessen und Vorlieben besser kennen. Anschließend helfen sie ihnen bei der Erstellung der Bewerbungsmappe und bei der Suche nach einem geeigneten Ausbildungs- oder Praktikumsplatz; oder auch nach einer weiterführenden Schule. Zur Zeit ist das „Projekt.Ausbildung“ an der Kerschensteiner Hauptschule und der Johannes-Kepler Schule in Mannheim aktiv.

Ende 2010 wurde das Projekt Ausbildung bereits durch den Bürgermeister von Mannheim ausgezeichnet und in Frankfurt a.M. bildet sich derzeit ein Ableger der Initiative.