Energie, Gesundheit, Immobilien, Unternehmertum, China oder Nahost − die Altstipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung verfügen über eine große Vielfalt an Wissen, Expertise, Erfahrungen und Kontakten. Sie tragen Verantwortung in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, in Bildung und Medien oder setzen Akzente in Kunst und Kultur. Engagierte Altstipendiaten haben die Initiative ergriffen und mehr als 25 thematische Netzwerke gegründet, die sich in den vergangenen Jahren entscheidend weiterentwickelt haben. Als Ergänzung zu den Regionalgruppen sind Strukturen entstanden, die jeweils eine gemeinsame Basis haben: Themen zu besetzen, sich fachlich auszutauschen und Kontakte zu pflegen sowie neue Impulse für die Arbeit der Altstipendiaten zu geben.

Zu den thematischen Netzwerken zählen auch altersspezifische Gruppen und musikalische Initiativen wie Chor, Orchester und Bigband. Das Mentoringprogramm bietet den KAS-Stipendiaten darüber hinaus die Möglichkeit, erfahrene Altstipendiaten als Mentoren zu finden und eine Patenschaft einzugehen.


Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Netzwerken.


Bildergalerie